Soul United feat. Geza Tenyi

12 Jahre ist es her, dass Soul United zuletzt im kleinen, aber feinen „Topos“ - und 2006 dann auf dem Streetlife Festival in Leverkusen - aufgetreten ist. Die Besetzung der Band hat sich - bis auf Bandleader und Drummer Lothar Simon - komplett verändert. Die Musik ist jedoch weitgehend gleich geblieben: Soul & Funk der 70er und 80er Jahre des letzten Jahrhunderts. Stücke von James Brown, Curtis Mayfield, Stevie Wonder, Kool & the Gang, Prince und vielen anderen Grandfathers of Soul sorgen für Partystimmung und erinnern an längst vergangene Zeiten ….

www.jazz-lev.de

Zurück